Naturschutzgroßprojekt Senne und Teutoburger Wald

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen rund um das Naturschutzgroßprojekt (NGP), das als Alleinstellungsmerkmal Bereiche zweier deutscher Großlandschaften umfasst - der Senne als Teil des nordwestdeutschen Tieflandes und des Teutoburger Walds als Teil der norddeutschen Mittelgebirgslandschaft.

Bundesweit bedeutsam

Artenreiche Kalkbuchenwälder, Reste bodensaurer Laubmischwälder, naturnahe sandgeprägte Tieflandbäche, trockene und feuchte Heidelandschaften und kleine Moore: dieses Nebeneinander zahlreicher Biotope bildet die Grundlage für eine artenreiche Flora und Fauna innerhalb der Kulisse des NGP. Zahlreiche seltene, gefährdete oder vom Aussterben bedrohte Pflanzen- und Tierarten konnten hier bis heute überleben. Außerhalb des Projektgebietes sind sie in Nordrhein-Westfalen nur noch selten anzutreffen.

Fakten

Interessante Fakten über das Naturschutzgroßprojekt

1800Hektar
80Brutvogelarten
664Insektenarten
575Farn- und Blütenpflanzen

Landschaft

Senne

Die geologischen Faktoren, die das Erscheinungsbild der Senne bis heute maßgeblich prägen, wurden in der...

Teutoburger Wald

Die Entstehungsgeschichte des Teutoburger Waldes reicht weit in die Vergangenheit zurück. Während der Kreidezeit vor...

Naturerlebnisse

Im Projektgebiet laden Erlebniswege zum Entdecken und Erleben der Landschaften und ihrer Bewohner ein. Die Informationen erhalten Sie zum Teil in Form von Schautafeln – darüber hinaus jedoch auch über entsprechende Apps für Ihr Smartphone oder Tablet. Weitere Informationen zu den Lebensräumen, ihrer Entstehung und ihren Bewohnern in Senne und Teutoburger Wald und zum NGP erhalten Sie an den Infopunkten im Archäologischen Freilichtmuseum in Oerlinghausen, im Haus des Gastes in Hörste und im Rathaus in Augustdorf. Dort werden Sie auch über Erlebnisangebote und aktuelle Veranstaltungen informiert.

Eidechsenpfad

Wie ist das typische Landschaftsbild der Senne und des angrenzenden Teutoburger Waldes entstanden? Was macht die besondere Bedeutung der Großlandschaften aus …

Erfahre mehr
Ochsentour

Was suchen halbwilde Rinder aus Schottland oder kleine Ponys aus England in den Waldgebieten der Wistinghauser Senne? Wer waren die ursprünglichen Bewohner dieser durch die …

Erfahre mehr
Holzweg

Möchten Sie mehr über die Geschichte unseres heimischen Waldes erfahren? Dann begeben Sie sich auf Zeitreise entlang des rund 11 km langen Wanderwegs, der durch …

Erfahre mehr
Furlbach-Pfad

Von einzigartiger Schönheit ist der Bachtal des Furlbaches. Entlang des 7 km langen Wanderweges bieten sich eindrucksvolle Einblicke auf und in das Gewässer …

Erfahre mehr
Baumarten-Pfad

Für den besonders interessierten Wanderer bietet der Pfad, der vom Verlauf her identisch mit dem Erlebnisweg am Ravensberg ist, die Chance, die verschiedenen Baumarten des …

Erfahre mehr
Dünenpfad

Wie kommt es eigentlich zur Entstehung von Wüsten und welche Rolle spielt der Mensch dabei? Diesen und weiteren spannenden Fragen versucht der 4 km lange …

Erfahre mehr

Imagefilm

Smartphone Applikationen

Mit Hilfe unserer App sind Sie im Naturschutzgroßprojekt stets sicher und bestens informiert unterwegs.

Kostenloser Download

Kontakt

Kontakt zum NGP

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen! Hier erhalten Sie ausführliche Informationen rund um unser NGP. Sollten Sie weiteren Informationsbedarf haben, dann schreiben Sie uns.

Anschrift

Felix-Fechenbach-Str. 5, 32756 Detmold

Telefon

+49 5231 625191

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Das Projekt wird gefördert durch