Holzweg

Möchten Sie mehr über die Geschichte unseres heimischen Waldes erfahren? Dann begeben Sie sich auf Zeitreise entlang des rund 11 km langen Wanderwegs, der durch Schluchten und über Kämme des Teutoburger Waldes führt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Buchenwald mit seinen typischen Pflanzen- und Tierarten gelegt. Aber auch die zurzeit noch von Nadelbäumen dominierten Weidewälder in der Senne mit ihren Schottischen Hochlandrindern und Exmoor-Ponys stehen auf dem Programm. Einen Eindruck, wie sich die ehemals weithin offene Senne einst präsentierte, bietet der Standortübungsplatz Stapellage.